Dr. Gerriet Oberlein

Gerriet Oberlein ist Chemiker, hat sein Diplom in Polymerchemie an der Universität Hamburg erworben und anschließend 1992 an der Universität Hamburg über Hochleistungsfasern promoviert.

Er begann seine berufliche Tätigkeit in der Forschung der Akzo Nobel. Vor seinem Eintritt in die Patentabteilung im Jahre 1998 war er drei Jahre lang international als Berater für Polyestertechnologien tätig.

Gerriet Oberlein ist deutscher Patentanwalt und zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt. Weiterhin ist er europäischer Marken- und Geschmacksmusteranwalt (Design) und somit zugelassen vor dem EUIPO (Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum). Er ist seit 2007 Geschäftsführer der CPW GmbH und hat langjährige Erfahrung in Industriepatentabteilungen. Seine Hauptaktivitäten liegen im Bereich Polymere, Hochleistungsfasern und Spinntechnologien.

Gerriet Oberlein ist Geschäftsführer und Mitinhaber der Schröder Oberlein Patentanwalts GmbH (SOP GmbH), die die CPW GmbH bei der Bearbeitung von nationalen IP-Angelegenheiten unterstützt.

Darüber hinaus hat er Erfahrungen auf dem Gebiet des US-Patentrechts.